Wissenswertes rund um Massenberg

Neue Geschäftsstelle in Köln

Die Massenberg GmbH eröffnet eine neue Geschäftsstelle in Köln. 

Ab dem 1. Juli 2017 können Sie uns auch in der Ferdinand-Porsche-Straße 17 in Köln erreichen.

Ihr Ansprechpartner ist Frau Dipl.-Ing. Heike Koitsch.

Massenberg GmbH

Ferdinand-Porsche-Straße 17

51149 Köln

koeln@massenberg.de

Telefon 02203 - 59 90 275

Qualitätsmanagement- und Arbeitssicherheitssystem

Sehr geehrte Kunden und Partner,

mit dieser Information möchen wir Sie über Neuigkeiten, Änderungen und Entwicklungen zu unserem Qualitätsmanagement- und Arbeitssicherheitssystem informieren.

Massenberg hat sich den neuen Anforderungen aus der Qualitätsmanagementnorm (ISO EN DIN 9001:2015) gestellt und diese umgesetzt. Dieses erfolgte in drei Phasen:

Nach strategischer Ausrichtung des QM- und Arbeitssicherheitssystems durch das Management, wurde eine komplett neue Dokumentation zu Beginn des vorigen Jahres erstellt. Entstanden ist ein optimiertes QM- und SCC-Handbuch. Die Reduzierung des Umfanges zeigt auf, dass nur relevante Prozesse im Fokus stehen und die Eigenverantwortung der Mitarbeiter gesteigert wurde. Wesentlicher Erfolgsfaktor ist die Praxistauglichkeit der Prozessbeschreibungen.

Nach Implementierung des Handbuches erfolgte das "rolling-out" in allen Niederlassungen. Im Rahmen von Schulungen wurde das QM- und SCC-Handbuch mit allen Mitarbeitern diskutiert und auf Akzeptanz überprüft.

Im März dieses Jahres erfolgte abschließend das Zertifizierungsverfahren für die ISO EN DIN 9001:2015 und SCC:2011 durch die DEKRA im Matrixverfahren in den Niederlassungen Essen, Bürstadt und Moritzburg. Die Begutachtung zeigte eine positive Bewertung, welche das Qualitäts- und das Sicherheitsniveau von Massenberg bestätigt. Die neuen Elemente der Qualitätsmanagementnorm (Chancen und Risiken, interessierte Parteien, Wissen der Organisation und dokumentierte Informationen) wurden nach Meinung der DEKRA nachhaltig umgesetzt.

Die entsprechenden Urkunden können Sie von unserer Homepage im Bereich Unternehmen/Zertifizierungen herunterladen.

 

Lärm und Schmutz sind in Erlangen bald vorbei

Massenberg ist Mitglied im SITW

Massenberg ist Mitglied im SITW

Seit vielen Jahren führt die Massenberg GmbH Arbeiten im Bereich

der Trinkwasserversorgung aus, dies sowohl in Betonbehältern wie

auch an Stahlbauteilen. Seit dem letzten Jahr haben wir diese

Qualifikation durch den DVGW zertifizieren lassen. Nun ist die

Massenberg GmbH auch offizielles Mitglied in der Fachvereinigung

Schutz und Instandsetzung von Trinkwasserbehälter e. V. (S.I.T.W.)

Kundenmitteilung zu QM und SCC

Sehr verehrte Kunden und Partner,

mit dieser Information möchten wir Sie in aller Kürze zeitnah über Neuigkeiten, Änderungen und Entwicklungen zu unserem QM- und Arbeitssicherheitssystem informieren.

Massenberg wurde erfolgreich zertifiziert !

Bei einer externen Begutachtung unserer Niederlassungen in Moritzburg und Essen durch die DEKRA Certification wurde uns Regelkonformität in Bezug auf die Forderungen der DIN EN ISO 9001:2008 und SCC** bei der Durchführung unserer Sanierungsarbeiten bescheinigt.

Die Begutachtung durch die DEKRA Certification fand in unserer Niederlassung in Moritzburg und Essen statt. Teilnehmer der Begutachtung waren seitens Massenberg Geschäftsführung und Niederlassungsleitung sowie Mitarbeiter der Niederlassung.

Die Zertifizierung erfolgte mit dem Ziel die Prozesstreue in den Bereichen Qualität, Arbeitssicherheit und Zuverlässigkeit zu überprüfen. Basis der Überprüfung waren dabei die Anforderungen gemäß der Unternehmensvorgaben (QM- und SCC-Managementdokumentation), vor allem im Hinblick auf die Verfahren zur Durchführung der Bauleistung, die Zuverlässigkeit im Umgang mit unseren Kunden, die vorhandene Büro- und IT-Ausstattung sowie die Umsetzung des internen Qualitätsmanagements.

In der Begutachtung wurden keine Abweichungen festgestellt, die Qualität und das Sicherheitsniveau von Massenberg wurden bestätigt. Als besonders positiv wurden das Schulungswesen und das Auditmanagement als Instrument der internen Steuerung hervorgehoben.

Nachrichtenarchiv